Dem Leben begegnen, heißt IMMER WIEDER dir selbst zu begegnen.

LEBENSRADWEG.Blog

ALLES, was dich im Außen berührt hat mit dir zu tun. ALLES. Ich habe lange geglaubt, ich müsse dieses “ALLES” abändern, mildern, doch es ist und bleibt ein ALLES. Dein Außen hält dir in jedem Moment den Spiegel vor. Und jeder Moment ist dabei neu. Jeder Moment bietet dir die Möglichkeit dich selbst zu erkennen. Dich selbst zu sehen.

Falle nicht in den Irrglauben, dass es nur die negativen Spiegelungen sind, die dir zu zeigen versuchen, wer und was du bist. Es sind ebenso die freudvollen, liebevollen, angstvollen oder neutralen Momente. In meinem Weltbild ist wirklich alles Spiegel. Es kommt jedoch darauf an, wie du damit umgehst. Wie du darauf re-agierst.

Meist sind es die Prägungen, Erwartungen und vor allem die inneren, verborgenen Verletzungen, die dich schmerzhafte Erfahrungen machen lassen, und in denen du versuchst, anderen die Schuld für deine Gefühle zu geben. Das gleiche machst du in liebevollen und…

View original post 794 more words

Author: dreamweaver333

I love to listen to the whispering of spirit.

%d bloggers like this: